Veranstaltungen

Erntedankfest 2017

Erntedank17_2„ Gott sei Dank“,  so schallte es am Freitag, den 22. September 2017 vom Acker. Die Kinder der St. Altfrid Kitas haben sich mit ihren Eltern und Großeltern zum Erntedankfest feiern auf dem Acker von Bauer Georg getroffen. Zum Einstieg wurde ein Gottesdienst gefeiert. Ein ganz besonderer Gottesdienst unter freiem Himmel, Erde unter den Füßen und wunderschönen mitgebrachten Erntegaben, die den Altar und unser Erntemandala geschmückt haben.

Auch die Geschichte vom Kartoffelkönig faszinierte die Kinder, denn auch der wollte im Anschluss auf dem freien Feld gefunden werden. Bei Stockbrot, einer Bratwurst und Kartoffeln mit Quark konnten Eltern verweilen, gute Gespräche führen und die Zeit auf dem Feld genießen. Am Ende des Tages waren die Taschen der Kinder reich gefüllt mit gefundenen Kartoffeln und alle gingen zufrieden und kohlrabenschwarz nach Hause.  Fotos vom Erntedankfest können Sie sich unter diesem Link ansehen. 

 

4. Sommerfest von “Menschen auf dem Sonnenweg”

Sommerfest17_3Bei wunderschönem Wetter feierten wir am 23. Juni 2017 gemeinsam unser 4. Sommerfest im Erlebnisgarten von “Menschen auf Sonnenweg”. 15 Kinder aus der Kindertagesstätte führten zur Eröffnung das Theaterstück “Die kleine Raupe Nimmersatt” auf, wofür sie einen kräftigen Applaus erhielten. Danach war für jeden Besucher etwas geboten: Die Kinder konnten sich schminken lassen, malen oder klettern und die anderen Besucher lauschten der Akkordeon-Musik von Herrn Walden. Zudem konnte man 25 gemeinsam gemalte Bilder vom letzten Jahr betrachten und auch erwerben. Und am Eiswagen bildete sich eine lange Schlange, um sich bei der Sonne abzukühlen. Natürlich gab es auch noch andere Köstlichkeiten zu essen. Vielen Dank für den gemeinsamen schönen Tag! Einen Artikel über unser Sommerfest können Sie unter diesem Link lesen.  Und Eindrücke vom Sommerfest können Sie unter diesem Link sammeln. 

 

Ein tierischer Tag

TierischerTag2Ende Mai kam Frau Michelsen mit ihren Tieren in den Erlebnisgarten unserer Begegnungsstätte “Menschen auf dem Sonnenweg”. Die Kinder der St. Altfrid Kita und die Tagesgäste der Altentagesstätte der Bettina Harms GmbH hatten reichlich Freude und waren begeistert von dem haarigen Besuch.

Zuerst gab es eine Meerschweinchenrunde zum Streicheln und kleine Laufenten konnten von den Kindern gefüttert werden. Nach etwa einer halben Stunde holte Frau Michelsen einen Esel mit besonderen Fähigkeiten. Der Esel hat gerechnet, Müll gesammelt und besitzt zudem die Fähigkeit, den Kindern die Cappys vom Kopf zu ziehen. Die Kunststücke wurden dem Esel von Grundschulkindern beigebracht, welche er für zwei Schulstunden in der Woche regelmäßig  besucht. Frau Michelsen führte den Esel abschließend durch die Runde der Senioren, so hatten alle Gäste die Möglichkeit, den borstig-klugen Eselskopf zu streicheln. Begleitet wurde die Stunde von einem sehr ruhigen Hund mit zwei verschiedenen Augenfarben. Der Hund zog fortwährend Kreise durch die Runde  und ließ sich geduldig streicheln. Fotos von dem tierischen Tag können Sie unter diesem Link ansehen.

 

Archiv: Veranstaltungen unserer Kindertagesstätte