Meldungen

Die traditionelle Martinsgans

Am Martinstag ziehen nicht nur Kinder mit Laternen durch die Straßen, sondern es spielen auch Gänse eine wichtige Rolle. Denn diese kommen schließlich auch in der Geschichte vor, die sie vorgelesen bekommen und beim St. Martinsfest selbst spielen.

Auch in diesem Jahr gibt es für jedes Kind eine selbst gebackene Martinsgans mit rotem Schleifchen um den Hals. Zutaten zusammen rühren, den Teig kneten und ausrollen und dann ganz feinfühlig eine Gans ausstechen. Fast wie zur Weihnachtszeit.

Die Kinder beobachten ihre Gänse im Backofen und sehen, wie sie langsam goldgelb werden. Ein himmlischer Duft macht sich im Flur der Kindertagesstätte „Kinder auf dem Sonnenweg“ breit. Und die Kinder warten nun freudig auf das Laternenfest am 12. November. Dort erhalten sie dann ihre selbst gebackene Gans mit rotem Schleifchen. Fotos vom Martinsgans backen können Sie unter diesem Link ansehen.

 

Erntedankfest auf dem Acker

Henry der kleine Igel und seine Mama begrüßen uns in diesem Jahr zum Erntedankfest auf dem Kartoffelacker.

Alle Familien aus unseren Kindertagesstätten am Sonnenweg und am Koppelweg trafen sich am Samstagmorgen, 20. Oktober 2018, zum Erntedankgottesdienst. Schwarze Erde, Erntegaben, der blaue Himmel und viele lachende Kinder standen an diesem Tag im Vordergrund. Der Natur ganz nah zu sein und einmal Danke sagen: Das alles konnten wir auf dem Kartoffelacker vereinen.

Unter diesem Link können Sie Eindrücke vom Erntedank-Fest sammeln.

 

Ältere Meldungen