Unser Angebot

Die Egon Gmyrek Stiftung bietet ein gemeinnütziges und dabei auch sehr vielseitiges Angebot. Ein großer Förderschwerpunkt findet sich in unseren beiden Häusern am Sonnenweg in Gifhorn: Die St. Altfrid Kindertagesstätte und die Altentagesstätte der Bettina Harms GmbH. Beide Tagesstätten kooperieren in Ihrem Angebot, so dass ein in Gifhorn einzigartiger generationsübergreifender Campus entstand. Kinder und Senioren können sich im Alltag – geplant oder spontan – begegnen. Seit 2018 ist unsere zweite St. Altfrid Kita am Koppelweg mit zwei Kindergarten- und drei Krippengruppen eröffnet. Bewegung, Toben, Spielen und Entdecken stehen durch die großzügigen Räumlichkeiten und das große Außengelände im Vordergrund. Als Gegenpol bietet der Snoezelen-Raum die Möglichkeit für ruhige Momente und Entspannung.

In Not geratene Kinder und Familien erhalten von uns und unserem Partner St. Altfrid Soforthilfe und Unterstützung. Dabei gehen wir nach dem Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ und einer ganzheitlichen Sichtweise vor. Wir arbeiten unbürokratisch und dadurch schnell.

Wir unterstützen auch Familien, die aus Notlagen wie Krieg und Elend flüchten mussten. So engagieren wir uns in der Flüchtlingshilfe und unterstützen projektbezogen die Begegnungsstätte Café Aller.

Zudem organisieren wir soziale, kulturelle und religiöse Veranstaltungen, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind (wie zum Beispiel Vorträge, Sommerfest und Adventsmarkt).

Interesse oder Fragen?

Sind Sie interessiert an unseren Angeboten? Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

In Not geratene Kinder und Familien können sich Hilfe und Beratung bei uns suchen. Die Kontaktdaten erhalten Sie hier.